Kirchengemeinde

Ankündigungen und Informationen aus der Pfarrgmeinde St. Liborius Eissen.

Bild1

 

Die Instandsetzungsarbeiten an der Kirche werden fortgesetzt. Nachdem bereits vor 3 Jahren die Bäume, die die Festigkeit der Umfassungsmauer gefährdeten, entfernt wurden, steht nun die Überarbeitung der Mauer an.
Der südwestliche Teil wird abgebaut und mit einer dahinter liegenden Betonstützwand wiederhergestellt, die restliche Mauer wird teilweise neu verfugt. Im nördlichen Bereich wird ein neuer behindertengerechter Aufgang erstellt, der alte hat eine zu große Steigung.
Weiterhin soll ein Zaun als Absturzsicherung errichtet werden.

 

Bild2

Am Sonntag, 09. Januar 2022 haben sich 21 Sternsinger in mehreren Gruppen auf den Weg gemacht, um den Segen in die Häuser zu bringen und Spenden zu sammeln. Zuvor wurden sie nach einem Wortgottesdienst in der Liboriuskirche feierlich entsandt. Die Aktion stand in diesem Jahr unter dem Motto: Gesund werden - Gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.

Sternsinger Eissen 2022 Web

Am in Eissen die Gottes­dienst­feier zum Erntedank statt. Anschließend lädt der Pfarr­gemeinderat alle herzlich zum Ernte­dank­frühstück in die Halle ein. Aufgrund der aktuellen Corona‐Bestimmungen ist die Teilnahme am Frühstück nur für Geimpfte, Genesene und Getestete möglich. Schulkinder brauchen keinen Nachweis erbringen, sie gelten durch die Schul­testungen als getestet. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit.

Der PGR Eissen

In unserer Kirche ertönen ab dem , wie in allen Kirchengemeinden der Bistümer Nordrhein-Westfalen, jeden Tag bis zum Gründonnerstag, um 19:30 Uhr für 5 Minuten die zwei großen Glocken.

An jedem Sonntag werden wir uns der ökumenischen Aktion im Kreis Höxter anschließen und um 10 Uhr für 10 Minuten das Sonntagsgeläut erklingen lassen. Es lädt ein zum gemeinsamen Gebet des Vater unsers an den verschiedenen Orten, wo wir uns befinden.