TC Blau-Weiß Eissen

Ankündigungen, Neuigkeiten und Informationen aus dem TC Blau-Weiß Eissen.

Aus Rücksicht auf den Weiberkarneval der Rotkäppchen verschieben wir unsere Jahreshauptversammlung!

Der neue Termin ist .

Wir danken für Euer Verständnis und hoffen auf zahlreiches Erscheinen der Vereinsmitglieder.

In diesem Jahr finden Neuwahlen statt, wir freuen uns über Mitglieder des Vereins, die sich neu im Vorstand engagieren möchten!!!

(In Kürze folgt hier die Einladung)

Alle Damen, die gerne einmal wieder den Tennisschläger schwingen möchten, sind gerne am ins Clubhaus des TC BW Eissen eingeladen. Es findet ein lockerer Austausch für die aktiven Tennisspielerinnen und für die, die es noch werden möchten, statt.

Kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Der TC Blau-Weiß Eissen lädt alle Mitglieder, Partner, Freunde, Bekannte und weitere Interessierte herzlich ein zur

Saisonabschlussfeier am

im Clubhaus im Schönthaler Weg.

In diesem Jahr möchten wir die Feier sportlich mitgestalten, geplant ist ein Dart-Turnier für Jedermann, um die neue Dart-Scheibe einzuweihen.

Wie in jedem Jahr ist für gute Getränke und leckeres Essen gesorgt. Für Mitglieder erheben wir einen Kostenbeitrag von € 5,00; von Nicht-Mitgliedern € 10,00. Für eine bessere Planung bitten wir um Anmeldung zur Teilnahme bis Sonntag, 21. Oktober 2018 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 0151 591 186 85 sowie bei Jörg oder Dirk Saken!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und einen schönen Abend.

Der Vorstand des TC Blau-Weiß Eissen

Das Team Sebastian Braunst/Dirk Saken besiegt im Finale der 7. Auflage des Beachtennisturniers des SV Germania und des TC Blau-Weiß Eissen den Vorjahressieger.

11 Teams gingen bei der 7. Auflage des Beachtennisturniers des SV Germania Eissen und des TC Blau-Weiß Eissen an den Start. Der Sportverein hat für diesen Tag seine Beachvolleyballanlage bestens vorbereitet.

Am Freitag, 2. März 2018 fand im Clubhaus die Jahreshauptversammlung des TC Blau-Weiß Eissen statt.

Der erste Vorsitzende Dirk Saken begrüßte die Anwesenden. Er berichtete über die im Jahr 2017 neu eingetretenen Mitglieder, allen Eintritten wurde zugestimmt. Der TC hat somit aktuell 96 Mitglieder.

Einen Rückblick auf das Jahr 1993 gab Kathrin Böhle. Sie verlas das damals noch handschriftliche Protokoll der Jahreshauptversammlung vor 25 Jahren. Im Anschluss daran erfolgte die Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2017.

Dirk Saken, der in den vergangenen Jahren sowohl den Posten des 1. Vorsitzenden als auch den des Sportwartes inne hatte, blickte auf das Jahr 2017 zurück. Sowohl in sportlicher als auch in veranstalterischer Hinsicht war Einiges los: Die Herren Ü 30 spielten in der Bezirksklasse, leider sind sie trotz guter und spannender Spiele knapp abgestiegen.
Die Damen spielten in der Hobby-Runde des Kreises Paderborn mit.
Im Jugendbereich verstärkten einige Jungen des TC Eissen die Mannschaft aus Borlinghausen. Leider verlief es sonst schleppend, es fanden für Kinder und Jugendliche keine Vereinsmeisterschaften oder weitere Spiele statt. Hier sollen die Aktivitäten im laufenden Jahr verstärkt werden.

Anschließend verlas der Kassenwart Uwe Pommerenke den Kassenbericht, der von zwei Kassenprüfern geprüft wurde. Die Kassenprüfer bestätigten den Kassenbericht, Kassierer und Vorstand konnten somit entlastet werden.

Uwe Pommerenke trat nach 19 Jahren als Kassenwart zurück. Die Nachfolge tritt Monika Rust an. Uwe erhielt zum Dank ein Präsent und großen Applaus für seine geleistete Arbeit. Als zweites stand der Posten des Sportwartes/Sportwartin zur Wahl. Leider konnte niemand für diese Funktion gewonnen werden, die Position ist vakant. Interessenten können sich gerne beim Vorstand melden.

Zu ehren waren in diesem Jahr drei treue Mitglieder: Katja Röhl für 25 Jahre Mitgliedschaft, Monika Rust für 15 Jahre. Beide waren anwesend und erhielten die jeweilige Vereinsnadel. Die Ehrung für die 25jährige Mitgliedschaft von Elmar Jürgens wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Im Jahr 2018 sollen wieder Vereinsmeisterschaften bei den Damen, den Herren und den Jugendlichen stattfinden. Ebenfalls ist ein Handicap-Turnier geplant. Auch der beliebte „Tag der offenen Tür“ findet wieder statt, in diesem Jahr von Freitag, 29. Juni bis Samstag, 30. Juni. In den Herbst- und Wintermonaten werden in regelmäßigen Abständen Freitags abends wieder Spieleabende stattfinden.

Der Verein sucht Fotos und Zeitungsausschnitte aus den vergangenen Jahrzehnten. Wer Material hat, kann dieses an Monika Rust senden.

Der Verein freut sich über neue Mitglieder, aber auch über interessierte, die den Tennissport ausprobieren möchten. Schnuppertennis ist für Nicht-Mitglieder, Jung oder Alt, gerne möglich. Wir freuen uns über Ihr/Euer Interesse.

Über weitere Aktivitäten und Neuigkeiten halten wir weiter alle Mitglieder, Freunde und Interessierte auf dem Laufenden!