Neuigkeiten aus dem Sportverein Germania Eissen 1920 e.V.

Gestern fand zum 1. Mal auf der neuen Hibbeke-Kampfbahn das Fußballtraining der Damen-Mannschaft des Fc Peckelsheim Eissen Löwen 2004 e.V. statt.
Wir freuen uns, dass der grüne Platz endlich genutzt werden kann und sind stolz auf alle Beteiligten, die das durch ihre Arbeit in den letzten Monaten möglich gemacht haben.

Nach erster Begutachtung hat der Belag die Belastungsprobe gut überstanden, sodass in der kommenden Zeit nun häufiger wieder Fußball zu sehen sein wird.

Damit hat die fußballerische Durststrecke ein Ende, denn seit Juli letzten Jahres rollte kein Ball mehr über den Platz.

Weitere Bilder gibt es weiter hier:

Manche haben es vielleicht schon mitbekommen, denn am Wochenende sind die Bagger angerollt. Der Sportverein baut mit seinen Mitgliedern und freiwilligen Helfern aus anderen Vereinen des Ortes die schon länger geplante Boulebahn im Wäldchen am Sportplatz hinter dem Kindergarten.

Jeder Kilometer mit dem Fahrrad zählt!

Bei diesem Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst oft auf das Fahrrad umzusteigen!
Innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraums vom 5. Juni bis zum 25. Juni gilt es, beruflich oder privat möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen.

Mitmachen können Einzelpersonen und Teams.

Wir vom SV Germania Eissen 1920 e.V. stellen auch ein Team!

Liebe Sportfreunde,

die Stadt Willebadessen hat zusammen mit der, für den Sportplatzumbau beauftragten, Firma Heiler aus Bielefeld den Sportplatz abgenommen und die Platzpflege nun offiziell an uns, den Sportverein, übergeben.

Wir bitten euch in den nächsten Wochen dennoch Rücksicht auf das Rasenwachstum zu nehmen und die Grünfläche in der nächsten Zeit noch nicht zu betreten. So kann sich die Grasnarbe zunächst intensiv verfestigen, sodass wir zukünftig eine saftig grüne und strapazierfähige Spielfläche für den Fußball und andere Rasensportarten zur Verfügung stellen können.