Schützenverein

Neuigkeiten und Informationen rund um den Liborius-Schützenverein Eissen.

Aufgrund der Coronapandemie und dem angeordneten Lockdown muss der Liborius Schützenverein Eissen leider seine für den 9. Januar 2021 geplante Generalversammlung absagen. Der angesetzte Gottesdienst um 18 Uhr soll, stand jetzt, trotzdem stattfinden. Weitere Details bzw. kurzfristige Änderungen befinden sich auf der Webseite des Pastoralverbundes.
Wenn es die Situation erlaubt, soll die Generalversammlung nachgeholt werden. Dazu wird selbstverständlich fristgerecht eingeladen. Der Liborius Schützenverein Eissen bedankt sich bei allen Mitgliedern für die Akzeptanz der getroffenen Entscheidungen und wünscht trotz allem Gesundheit und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Volkstrauertag 2020 1

Aufgrund der Corona Pandemie und den damit bestehenden Maßnahmen, fand die Kranzniederlegung am heutigen Volkstrauertag nicht wie gewohnt statt. Stellvertretend für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger haben unsere Ortsbürgermeisterin Petra Engemann-Ludwig und der 1. Vorsitzende vom Liborius Schützenverein Eissen, Manfred Rottkamp, einen Kranz niedergelegt. Vielen Dank Petra und Manfred, dass dieser stille Feiertag nicht in Vergessenheit geraten ist.

Die Corona-Pandemie macht auch dem Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt einen Strich durch die Rechnung. Die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag findet daher in diesem Jahr im Stillen und ohne Gedenkfeier statt.

Auch wenn das Schützenfest dieses Jahr leider ausfallen muss, ist es dennoch ein besonderes Wochenende. Wir bitten euch aus diesem Grund vom 18. - 20. Juli eure Schützenfahnen raus zuhängen. Gerne könnt ihr an den drei Tagen auch mal auf unserer Webseite vorbei schauen. Mehr verraten wir aber erst mal noch nicht. Ab Samstag seht ihr es selber.

SF 2020 Corona 01